Bernd Grathwohl, Forscher & Autor 
Archäologie, Luftbildforschung, Mystery

News

Autorenreise Griechenland / Peloponnes

07.04.2025 - 17.04.2025

Es ist nicht irgendeine Reise nach Griechenland, denn wir gehen auch abseits touristischer Hotspots auf Suche nach den verborgenen Mysterien Griechenlands! Mit einem zusätzlichen deutsch-/griechischsprachigen Reiseleiter vor Ort erkunden wir Athen und die schönsten Orte der Peloponnes. Diese Reise ist im Mittelklasse-Segment angesetzt.
Mehr Informationen hier. Anfragen und Reservierungen gerne über das Kontaktformular!


Trailer zur Reise

Ton einschalten!



Trailer auf YouTube in HD:  https://youtube.com/shorts/8Ywdq3Tx5BI?si=-lB8kkewgsDzsE6F


(Ich empfehle wärmstens das Buch "Die verborgenen Rätsel Griechenlands" als Reisevorbereitung!)


Das aktuelle Buch, mit einem Vorwort von Bestsellerautor Erich von Däniken

Inhalt: 

Nazca – das ist das von der deutschen Forscherin Maria Reiche zeitlebens erforschte Gelände mit unzähligen Linien, geometrischen Formen und Bildern in der peruanischen Wüste. Die Zeichnungen haben seit der Entdeckung hunderte von Wissenschaftlern, Hobbyforschern und Touristen beschäftigt. Die Deutungen gingen in alle Himmelsrichtungen, doch auch wenn immer wieder zu lesen war: „Das Rätsel Nazca endlich gelöst!“, so hielt bisher keine dieser Lösungen einer genauen Überprüfung stand. Dieses Buch deckt einige Unmöglichkeiten auf, die alle bisherigen Behauptungen scheitern lassen. Gleichzeitig präsentiert der Autor eine bisher nie dagewesene Theorie, welche alle Zeichen erklären könnte. Dafür ist es notwendig, den Geist etwas zu „lockern“, um das traditionelle Geschichtsbild neu zu denken. Hat eine uns unbekannte, intelligente Zivilisation diese Zeichen hinterlassen?

Zum Inhalt
Bestellinfos



E-Mail